Heimer Stiftung lachender Junge
Heimer Stiftung Willkommen

Herzlich Willkommen

Heimer Stiftung - für Menschen mit Muskeldystrophie

Die Heimer Stiftung wurde von Irmgard und Siegfried Heimer gegründet. Sie erhielt am 21.12.2005 von der Bezirksregierung Detmold die rechtliche Anerkennung als selbständige Stiftung bürgerlichen Rechts.

Unser Anliegen und Stiftungszweck
  1. Erforschung der Ursachen und Verbesserung der Therapiemöglichkeiten von Muskeldystrophie
  2. Verbesserung der Lebensqualität der von Muskelschwund Betroffenen und ihrer Angehörigen

Sie können helfen

Junge

Wir fördern Projekte

  • Personalkosten
  • apparative Ausstattungen
  • forschungs- und pflegebezogene Sachkosten
lachender Junge

Unsere Projekte

Ferienfreizeiten Sommeraufbruch

Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche mit neuromuskulären Erkrankungen

Unterstütung Ankauf PKW Mobilität verbessern

Unterstützung beim Ankauf eines PKW für die Deutsche Muskelschwund-Hilfe e.V.

Spitzentechnologie Mikroskop Muskelgewebe Spitzentechnologie

Laserdissektions-Mikroskop erlaubt deutlich genauere Untersuchungen von krankhaftem Muskelgewebe

Naturwissenschaft Gliedergürteldystrophien Nachwuchswissenschaftler fördern

Stipendium für Grundlagenforschung zu Gliedergürteldystrophien

Fluoreszenzmikroskop Mehr Durchblick für die Forschung

Finanzierung eines Fluoreszenzmikroskop

Weserbergland-Klinik Therapiestudie an der Weserbergland-Klinik

Spiroergometriestudie zur Wirksamkeit von Rehamaßnahmen